Tu dir was Gutes.

Für dich, wenn du mal raus möchtest. Für dich, wenn es manchmal schwer ist und mal ganz leicht sein darf. Für dich, wenn du mal alle Last abgeben, erzählen, zuhören, lachen und tanzen willst.

Meine Frauenkreise

In meinem Frauenkreis öffne ich einen Raum zum Wohlfühlen, der sicher ist und in dem alles sein und dort gelassen werden darf. Ein Raum für Aufatmen, Austausch und Tiefe. Für Lachen, Tanzen und Genießen. Ein paar Stunden nur für dich, nur dafür, dir etwas Gutes zu tun. Und dafür, Leichtigkeit mit zurück in deinen Alltag zu nehmen. 

Schau dir hier das Programm an.

Meine Motivation

In den letzten Jahren habe ich mich so manches Mal nach einer kleinen Auszeit, nach Luft holen gesehnt. Einfach mal nichts müssen, alles abgeben können, auftanken und Leichtigkeit in meinen Alltag holen. Aber auch nach tiefer gehendem Austausch, erzählen zu dürfen und andere zu hören, bei denen es womöglich ganz ähnlich ist. 

Hier kannst du mehr über mich und meinen Weg lesen.


Desiree, 36 Jahre, Mama seit 2,5 Jahren

Liebe Carolin, herzlichen Dank für diesen schönen und so besonderen Abend. Du hast es geschafft uns alle mit dem Herzen willkommen zu heißen und direkt eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Bis zum nächsten Mal!

Julia, 26 Jahre, 2-fache Mama


Während ich hier tippe, steht vor mir auf dem Schreibtisch dir Karte, auf der ich im Frauenkreis „Ich darf und kann vertrauen“ aufgeschrieben habe. Sie begleitet mich seitdem und macht mir Mut, loszulassen und zu vertrauen, danke dafür! Und auch noch mal vielen Dank, dass du den Raum bereit gestellt hast und sowohl Raum für unsere Gestaltung, als auch Vorschläge und kleine Inputs mitgebracht hast. Ich bin so gerne über’s Feuer gesprungen - ein Gefühl von Aufregung und Freiheit. Und das Tanzen hat mir total Spaß gemacht. Außerdem waren die Energy Balls mega lecker. Mir ist auch deine schöne Energie und authentische Art in Erinnerung geblieben. 

Annick, Lehrerin an einer Realschule

 

Liebe Carolin, 
ich möchte dir von Herzen für die schöne Zusammenarbeit zu unserem "Mädchen stärken - Projekt" danken. Du hast die Schülerinnen schnell für das Thema Zyklus begeistert und sehr tiefe, offene Gespräche sind mit den jungen Frauen entstanden. Das hat mich unglaublich beeindruckt. Es ist so wichtig jenseits der biologischen Abläufe über den weiblichen Zyklus zu sprechen, die Zauberkräfte und die Grenzen dessen kennen und schätzen zu lernen. Dir ist das mit deiner Fachkompetenz, deiner Warmherzigkeit und deinem großen Interesse an jeder Teilnehmenden ganz wunderbar gelungen.
Ich freue mich auch darüber, wie wunderschön wir alles gestaltet haben, mit dem Picknick, den Blumenkränzen und der Kreismitte, die organisch mit entstanden ist. 
Es hat sich sehr nach "Schule der Zukunft", oder wie "Schule, wie sie viel mehr sein sollte" angefühlt und hat mir persönlich auch neuen Antrieb geschenkt. 
Danke für deine wertvolle Arbeit! Deine Annick 

Jenni, 3-fach Mama

Vielen lieben Dank für einen total energiereichen und warmen Abend, wenn auch online, unter uns Frauen. Es hat mir so gut getan einfach zu reden und das Gefühl zu haben „ja ich werde verstanden“. Es war echte Empathie im Raum und das trotz räumlicher Trennung. Ich konnte so viel Input aus unserem Kreis mitnehmen und bin mit einem Gefühl von Fülle aus unserem Abend gegangen. Ganz viel Mut und Freude konnte ich aus unserem Kreis mitnehmen. 

Deine Offenheit für unsere Themen und dein Fokus auf uns Frauen haben mich sehr beeindruckt und ich habe mich wirklich zu jedem Moment gut aufgehoben gefühlt. 
Daher kann ich einfach nur nochmal „DANKE“ sagen und zwar aus vollem Herzen und schicke dir ganz viel Liebe und Power.

 

Anonym via Instagram

Es ist einfach meeega cool und wertschätzend und ich freu mich total auf die 2. Runde und neue Impulse